Foto Hähnchenbrust aus dem Ofen mit Salat von WW

Hähnchenbrust aus dem Ofen mit Salat

5
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Zartes Hähnchenbrustfilet schonend im Backofen gegart...mmhh!

Zutaten

Thymian

1 Zweig(e)

Rosmarin

1 Zweig(e)

Öl, Olivenöl

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Hähnchenbrustfilet, roh

200 g

Zitronen

½ Stück, unbehandelt

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

100 g

Salat, Romanasalat/Römersalat

1 Stück, klein

Cocktailtomaten

150 g

Paprika

1 Stück, gelb, gelb

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Für das Würzöl Thymian und Rosmarin waschen, trocken schütteln, hacken und mit Öl, Salz und Pfeffer verrühren.
  2. Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen, mit Würzöl bestreichen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Backofen auf mittlerer Schiene 20–25 Minuten garen.
  3. Für das Dressing 1 Msp. Zitronenschale abreiben und Zitronenhälfte auspressen. Joghurt mit 1 EL Zitronensaft, schale, Salz und Pfeffer verrühren.
  4. Salat waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Tomaten waschen und vierteln. Paprika waschen, entkernen und in Würfel schneiden. Salat, Tomatenviertel und Paprikawürfel vermengen und mit Dressing vermischen. Hähnchenbrust aus dem Ofen mit Salat servieren.