Foto Hähnchen-Wirsing-Pfanne mit Linsennudeln von WW

Hähnchen-Wirsing-Pfanne mit Linsennudeln

8
7
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Wirsing

½ Kopf

Tomaten, getrocknet, ohne Öl

6 Stück

Geflügelfond

600 ml

Hähnchenbrustfilet, roh

250 g

Linsen-Nudeln, trocken

150 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Olivenöl

1 TL

Knoblauch

1 Zehe(n)

Crème légère, Kräuter

1 EL

Petersilie

2 EL, gehackt

Anleitung

  1. Wirsing putzen, halbieren, den Strunk entfernen und Wirsing in feine Streifen schneiden. Tomaten ca. 10 Minuten in 50 ml heißem Fond einweichen, abtropfen lassen und hacken. Hähnchenbrustfilet trocken tupfen und in Stücke schneiden.
  2. Linsennudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Hähnchenbruststücke darin ca. 5 Minuten von jeder Seite braten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.
  3. Wirsing mit Tomaten im Bratensatz ca. 2 Minuten anbraten, Knoblauch dazupressen, mit restlichem Fond ablöschen und mit Deckel ca. 20 Minuten köcheln lassen. Crème légère einrühren. Hähnchen zum Wirsing geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln abgießen, zur Hähnchen-Wirsing-Pfanne geben und mit Petersilie bestreuen. Hähnchen-Wirsing-Pfanne servieren.