Foto Hähnchen-Tomaten-Tarte von WW

Hähnchen-Tomaten-Tarte

5
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 20 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
1 Std. 5 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Schon rein optisch ein Traum, ist diese saftige Tarte geschmacklich ein echter Hit!

Zutaten

Mehl, Weizenmehl

200 g

Salz/Jodsalz

½ TL

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

60 g

Magerquark

125 g

Hähnchenbrustfilet, roh

280 g

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

½ TL

Cocktailtomaten

250 g

Eier, Hühnereier

4 Stück, Gewichtsklasse M

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

200 g

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

100 ml

Kräuter

3 EL, gehackt, gemischt

Mozzarella, 20% Fett i. Tr./light

1 Kugel(n)

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Mehl mit 1/2 Teelöffel Salz vermischen, mit Margarine und Quark zu einem glatten Teig verkneten. Teig zwischen Folie rund ausrollen und eine Tarteform (Ø 28 cm) damit auskleiden. Mit einer Gabel mehrmals einstechen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten vorbacken.
  2. Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Hähnchenbrustwürfel darin ca. 3 Minuten rundherum braten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und zur Seite stellen. Tomaten waschen. Für den Guss Eier mit Frischkäse, Milch und Kräutern verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mozzarella abtropfen lassen und würfeln.
  3. Hähnchenbrustwürfel mit Tomaten auf dem Teig verteilen, Guss darübergeben und mit Mozzarellawürfeln bestreuen. Hähnchen-Tomaten-Tarte im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 45–50 Minuten backen und servieren.