Foto Hähnchen-Mango-Spieße mit buntem Krautsalat von WW

Hähnchen-Mango-Spieße mit buntem Krautsalat

2
0
0
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Hähnchenbrustfilet, roh

600 g

Mango

2 Stück, klein

Orangen/Apfelsinen

½ Stück

Salat, Rucola/Rauke

80 g

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

80 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprika

2 Stück, je 1 gelbe und rote

Karotten/Möhren

1 Stück, mittel

Wirsing

250 g

Rotkohl/Blaukraut

250 g

Koriander

1 EL, gehackt

Anleitung

  1. Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen und in ca. 3 cm große Würfel schneiden. Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und Mango in ca. 3 cm große Würfel schneiden. Orangenhälfte auspressen. Rucola waschen und trocken schleudern.
  2. Hähnchen- und Mangowürfel abwechselnd auf 8 Spieße stecken. Mit 2 EL Orangensaft beträufeln und fettfrei in einer Grillpfanne auf hoher Stufe 8–10 Minuten rundherum braten. Für das Dressing Joghurt mit restlichem Orangensaft, Salz und Pfeffer verrühren.
  3. Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Karotte schälen und raspeln. Wirsing und Rotkohl putzen, den Strunk entfernen, Kohl in feine Streifen schneiden und mit Paprikastreifen, Karottenraspeln und Dressing mischen. Hähnchen-Mango-Spieße mit Rucola, Krautsalat und Koriander bestreut servieren.