Foto Hähnchen in Tomaten-Zwiebel-Sauce von WW

Hähnchen in Tomaten-Zwiebel-Sauce

6
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Kein Fleisch kann man so vielseitig zuzubereiten wie frisches Hähnchenbrustfilet. Genießen Sie es doch mal auf mediterrane Art!

Zutaten

Öl, Olivenöl

2 EL

Hähnchenbrustfilet, roh

600 g

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß, rot

Cocktailtomaten

16 Stück

Chilischote/n

½ Stück

Wein, Weißwein, trocken

50 ml

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

50 ml

Essig, Balsamicoessig

1 EL

Oliven, schwarz, in Ölmarinade

12 Stück

Oliven, grün, mariniert

12 Stück

Kapern

1 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Basilikum

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Hähnchenbrustfilets in 1 El Olivenöl bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten braten.
  2. Zwiebel in dünne Scheiben schneiden, und bei mittlerer Hitze in 1 TL Öl andünsten. Eventuell etwas heißes Wasser zugeben. Die Tomaten halbieren, und nach Geschmack fein geschnittene Chili zufügen und weitere 3–4 Minuten anbraten. Anschließend mit Weißwein und Gemüsebrühe ablöschen und 10 Minuten köcheln lassen. Balsamico-Essig, Oliven und Kapern hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Hähnchenbrustfilets mit Tomaten-Zwiebelsauce anrichten und mit Basilikumblättern garnieren. Dazu passt ein grüner Salat.