Foto Hähnchen in Paprikarahm mit Wedges von WW

Hähnchen in Paprikarahm mit Wedges

11
9
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Kartoffeln

500 g, vorw. festkochend

Paprikapulver

1 Messerspitze(n)

Öl, Rapsöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Paprika

2 Stück, rot

Zwiebel/n

½ Stück, mittelgroß, rot

Hähnchenbrustfilet, roh

300 g

Chilipulver/Chiliflocken

½ TL, Zitronenchili

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

150 g

Essig

1 TL

Anleitung

  1. Ofen auf 200° C (Umluft) vorheizen. Kartoffeln gründlich waschen und in ca. 1 cm breite Spalten schneiden. In einer mittleren Schüssel Kartoffelspalten, Paprikapulver, 1 TL Öl und je 2 Prisen Salz und Pfeffer vermengen. Kartoffeln auf ein Backblech geben und im Ofen ca. 25 Minuten backen.
  2. Paprika waschen, Strunk und Kerne entfernen und Paprika in ca. 1 cm schmale Streifen schneiden. ½ Zwiebel schälen und fein würfeln. Hähnchen waschen, trocken tupfen und salzen.
  3. In einer großen Pfanne 1 TL Öl auf hoher Stufe erhitzen. Hähnchenbrust darin von jeder Seite ca. 1 Minute anbraten. Paprika dazugeben und weitere 2–3 Minuten auf mittlerer Stufe anbraten. Danach Hähnchen zu den Kartoffeln in den Ofen geben und die restliche Zeit mitgaren.
  4. Zwiebel, Zitronenchili, 150 g Frischkäse und 50 ml warmes Wasser mit in die Pfanne geben, verrühren und auf mittlerer Stufe ca. 5 Minuten garen. Paprikarahm mit 1 TL Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.
  5. Kartoffeln und Fleisch aus dem Ofen nehmen, auf Tellern anrichten und die Sauce darüber geben. Hähnchen in Paprikarahm mit Wedges servieren.