Foto Hähnchen-Ei-Burger mit Kresse von WW

Hähnchen-Ei-Burger mit Kresse

11
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Kresse

½ Packung(en)

Salat, Kopfsalat

2 Blatt/Blätter

Radieschen

1 Stück

Gurke, Salatgurken/Schlangengurken

1 Scheibe(n), (ca. 2 cm)

Hähnchenbrustfilet, roh

150 g

Öl, Rapsöl

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Rosmarin

1 TL, gehackt

Brötchen, Roggenbrötchen

1 Stück

Senf, klassisch

1 TL

Mayonnaise/Salatcreme, bis 10 % Fett

1 EL

Anleitung

  1. Ei in kochendem Wasser 8–10 Minuten hart kochen. Kresse vom Beet schneiden. Salat waschen und trocken schütteln. Radieschen mit Gurke waschen und in Scheiben schneiden. Ei abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden. Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen und flacher klopfen.
  2. Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen, Hähnchenbrustfilet darin ca. 3 Minuten von jeder Seite braten, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Rosmarin bestreuen.
  3. Brötchen aufschneiden, rösten, untere Brötchenhälfte mit Senf bestreichen, mit Salat, Radieschen-, Gurken-, Eierscheiben und Hähnchenbrustfilet belegen und mit Kresse bestreuen. Obere Brötchenhälfte mit Salatcreme bestreichen. Hähnchen-Ei-Burger mit oberer Brötchenhälfte abdecken und servieren.