Foto Hähnchen-Döner von WW

Hähnchen-Döner

8
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Es wird dich wundern, wie schnell und einfach ein Döner selbst zuzubereiten ist, ganz zu schweigen von dem leckeren Geschmack.

Zutaten

Hähnchenbrustfilet, roh

200 g

Öl, Olivenöl

2 TL

Paprikapulver

1 TL

Oregano

1 TL, getrocknet

Chilipulver/Chiliflocken

1 Prise(n), Chilipulver

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Petersilie

½ Bund, glatt

Knoblauch

1 Zehe(n)

Gurke, Salatgurken/Schlangengurken

1 Stück

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

150 g

Salat, Kopfsalat

½ Kopf

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß, rot

Tomaten, frisch

2 Stück

Pita

4 Stück

Mais (Konserve)

4 EL

Krautsalat, ohne Sahne

4 EL

Anleitung

  1. Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Hähnchenbruststreifen mit Öl, Paprikapulver, Oregano, Chilipulver, Salz und Pfeffer in einen Gefrierbeutel geben und im Kühlschrank ca. 15 Minuten marinieren.
  2. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken, Knoblauch pressen. Gurke schälen und eine Hälfte würfeln. Für die Sauce restliche Gurke raspeln, mit Knoblauch, Joghurt und Petersilie verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Salat waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerteilen. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Tomaten waschen und würfeln.
  3. Eine Pfanne erhitzen und Hähnchenbruststreifen darin ca. 4–5 Minuten rundherum braten. Pitataschen nach Packungsanweisung rösten, aufschneiden, mit Sauce ausstreichen und mit Salat, Zwiebelringen, Mais, Krautsalat, Tomaten-, Gurkenwürfeln und Hähnchenbruststreifen füllen. Hähnchen-Döner servieren.