Foto Hackfleischtarte mit bunter Paprika von WW

Hackfleischtarte mit bunter Paprika

9 - 10
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
8
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Tiefkühl-Star Die Hackfleischtarte eignet sich ideal zum Vorbereiten und Einfrieren. Einfach in Stücke schneiden und gut verpackt einfrieren. Die Tarte ist tiefgekühlt ca. 3 Monate haltbar. Super praktisch, wenn es mal schnell gehen soll.

Zutaten

Paprika

3 Stück, klein, je 1 rote, gelbe und grüne

Rapsöl

1 TL

Tatar, roh

400 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

1 TL

Gyrosgewürz

2 TL

Frischer Mürbeteig (Kühltheke)

300 g

Schafskäse/Feta 25 % Fett i. Tr. (9 % Fett absolut)

100 g

Eier, Hühnereier

3 Stück, Gewichtsklasse M

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

180 ml

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180°C) vorheizen. Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, Tatar darin krümelig anbraten und mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und 1 TL Gyrosgewürz würzen. Paprika zur Tatarpfanne geben und ca. 5 Minuten mitbraten.
  2. Mürbeteig entrollen und eine Tarteform (Ø 26 cm) damit auslegen, dabei einen ca. 2 cm hohen Rand formen. Mit Tatar-Paprika-Mischung belegen und mit restlichem Gyrosgewürz bestreuen. Schafskäse zerbröseln, mit Eiern und Milch verquirlen und über die Tarte geben. Tarte im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen. Hackfleischtarte ca. 10 Minuten abkühlen lassen, in Stücke schneiden und servieren.