Foto Hackbällchen-Döner von WW

Hackbällchen-Döner

12
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
15 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
5 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Verwende zusätzlich noch das Rezept: Würzige Hackbällchen mit Mozzarellafüllung. Gut kombiniert: Gurkenquark eignet sich perfekt als Dip zu Hackbällchen:1 Salatgurke schälen, längs halbieren, Kerne mit einemLöffel entfernen und Gurke raspeln. Gurkenraspel mit 250 g Magerquark vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zutaten

Knoblauch

½ Zehe(n)

Tatar, roh

300 g

Chilipulver/Chiliflocken

½ TL

Oregano

1 TL, getrocknet

Paprikapulver

½ TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Mozzarella, 20% Fett i. Tr./light

½ Kugel(n)

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

1 Becher, klein

Ajvar

4 EL, mild

Rucola/Rauke

50 g

Paprika

1 Stück, klein, rot

Zwiebel/n

1 Stück, klein, rote

Peperoni, eingelegt in Lake

2 Stück

Pita

2 Stück

Anleitung

  1. Hackbällchen halbieren und in der Mikrowelle bei 600 Watt ca. 1 Minute erwärmen. Für den Dip Joghurt und 2 EL Ajvar verrühren. Rucola waschen und trocken schleudern. Paprika waschen, entkernen und in feine Stücke schneiden. Zwiebel schälen und mit Peperoni in feine Ringe schneiden.
  2. Pitabrote erwärmen, aufschneiden und Innenseiten mit restlichem Ajvar bestreichen. Pita mit Rucola, Paprika, Zwiebeln, Peperoni und Hackbällchen füllen und mit Dip beträufeln. Döner mit restlichem Dip servieren.