Foto Hack-Feta-Pfanne von WW

Hack-Feta-Pfanne

8
8
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein schnelles Pfannengericht, das Erinnerung an den letzten Griechenland-Urlaub aufkommen lässt.

Zutaten

Reis, Naturreis/Vollkornreis, trocken

160 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Paprika

4 Stück, grün, groß

Lauch/Porree

2 Stange(n), groß

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Tatar, roh

400 g

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

200 ml, (1 TL Instantpulver)

Pfeffer

1 Prise(n)

Thymian

½ TL, getrocknet

Majoran

1 TL, getrocknet

Schafskäse/Feta 25 % Fett i. Tr. (9 % Fett absolut)

120 g

Anleitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Zwiebel schälen und würfeln. Paprika und Lauch waschen. Paprika entkernen und in Streifen schneiden. Lauch in Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen.
  2. Tatar mit Zwiebelwürfeln krümelig anbraten. Paprikastreifen und Lauchringe mit Brühe zufügen, mit Salz, Pfeffer, Thymian und Majoran würzen und ca. 10 Minuten weiter garen. Schafskäse würfeln, mit Reis untermischen und Hack-Feta-Pfanne servieren.