Foto Gyrossalat von WW

Gyrossalat

13
9
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Nudeln, Vollkornnudeln, trocken, jede Sorte

200 g, Penne

Hähnchenbrustfilet, roh

500 g

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Öl, Olivenöl

1 TL

Gyrosgewürz

2 TL

Cocktailtomaten

250 g

Gurke, Salatgurken/Schlangengurken

1 Stück

Paprika

1 Stück, klein, rot

Schafskäse/Feta 25 % Fett i. Tr. (9 % Fett absolut)

200 g

Mais (Konserve)

140 g, Abtropfgewicht, 1 kleine Dose

Knoblauch

1 Zehe(n)

Schalotten

1 Stück

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

400 g

Saure Sahne/Sauerrahm, 10 % Fett

100 g

Paprikapulver

¼ TL, edelsüß

Thymian

2 TL

Oregano

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und abkühlen lassen.
  2. Hähnchenbrustfilet und Zwiebel in Streifen schneiden und mit Öl und Gyrosgewürz in einen Gefrierbeutel geben, gut verkneten und im Kühlschrank ca. 15 Minuten marinieren. Gyrosfleisch ohne weitere Fettzugabe in einer Pfanne ca. 5 Minuten rundherum braten.
  3. Cocktailtomaten halbieren, Salatgurke, Paprika und Schafskäse würfeln, mit Nudeln, Mais und Gyrosfleisch in einer Schüssel vermengen.
  4. Knoblauch und Schalotte sehr fein würfeln und mit Joghurt, saurer Sahne, Kräutern und Gewürzen verrühren. Dressing über den Salat geben, gut vermischen und vor dem Servieren etwas ziehen lassen.