Foto Gulasch mit getrockneten Tomaten von WW

Gulasch mit getrockneten Tomaten

10
10
10
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 30 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
1 Std. 20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein deutscher Klassiker, raffiniert interpretiert.Ausprobieren lohnt sich garantiert.

Zutaten

Schalotten

4 Stück

Rindergulasch, roh

650 g

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 EL

Knoblauch

1 Zehe(n)

Tomaten, passiert

500 g

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

250 ml, (1 TL Instantpulver)

Paprikapulver

1 TL

Tomaten, getrocknet, ohne Öl

30 g, ohne Öl

Paprika

1 Stück, rot

Paprika

1 Stück, gelb

Paprika

1 Stück, grün

Petersilie

½ Bund, glatt

Spätzle, trocken

200 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Schalotten schälen und in Spalten schneiden. Gulasch trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Gulasch darin ca. 4–5 Minuten rundherum kräftig anbraten. Knoblauch dazupressen und mit Schalottenspalten weitere ca. 2–3 Minuten mitbraten. Mit passierten Tomaten und Brühe ablöschen, mit Paprikapulver würzen und zugedeckt ca. 75 Minuten köcheln lassen.
  2. Getrocknete Tomaten ca. 20 Minuten in heißem Wasser einweichen, abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Paprika waschen, entkernen und würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken.
  3. Paprikawürfel und Tomatenstreifen ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit zum Gulasch geben und mitgaren. Spätzle nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Gulasch mit Petersilie verfeinern, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Spätzle servieren.