Foto Guacamolewraps mit Räucherlachs von WW

Guacamolewraps mit Räucherlachs

7
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
20 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Halbiert oder in kräftige Scheiben geschnitten und mit einem Zahnstocher fixiert, lässt sich aus diesen Wraps ruckzuck Fingerfood für das Partybuffet zaubern.

Zutaten

Paprika

1 Stück, klein, gelb

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

1 Stück

Avocado, frisch (verzehrbarer Anteil)

100 g

Zitronensaft

1 TL

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

2 EL

Koriander

1 TL, gehackt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Lachs, geräuchert/Räucherlachs

100 g

Salat, Rucola/Rauke

60 g

Wraps/Tortillawraps

4 Stück, klein

Anleitung

  1. Paprika waschen, entkernen und fein würfeln. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Avocado halbieren, Stein entfernen und Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Mit einer Gabel zerdrücken und mit Zitronensaft, Joghurt, Koriander, Frühlingszwiebelringen und einigen Paprikawürfeln verrühren. Guacamole mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Räucherlachs in Streifen schneiden. Rucola waschen und trocken schleudern. Tortillafladen nacheinander nach Packungsanweisung in der Mikrowelle erwärmen.
  3. Tortillas in der Mitte dünn mit Guacamole bestreichen. Mit Rucola, restlichen Paprikawürfeln und Lachsstreifen belegen, die Seiten leicht einklappen, aufrollen und servieren.