Foto Grünkohl mit Kasseler von WW

Grünkohl mit Kasseler

8
8
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 20 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
1 Std. 10 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Grünkohl ist das Wintergemüse schlechthin! Zusammen mit Kartoffeln und Kasseler ein leichtes und dennoch deftiges Gericht aus der Alltagsküche.

Zutaten

Kartoffeln

800 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Grünkohl/Braunkohl

1500 g, (frisch oder TK)

Zwiebel/n

2 Stück, mittelgroß

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

4 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

250 ml, (1 TL Instantpulver)

Kasseler, mager, gepökelt, roh

400 g

Paprikapulver

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Muskatnuss

1 Prise(n), gerieben

Senf, klassisch

4 TL

Anleitung

  1. Kartoffeln schälen und halbieren. In Salzwasser ca. 18–20 Minuten garen und abgießen. Grünkohl waschen, trocken schleudern und hacken. Zwiebel schälen und würfeln.
  2. 2 TL Öl in einem Topf erhitzen und die Hälfte der Zwiebelwürfel darin glasig andünsten. Grünkohl mit Brühe zufügen und mit Deckel ca. 60 Minuten schmoren. Nach ca. 30 Minuten Kasseler zufügen und mitgaren.
  3. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffeln und restliche Zwiebelwürfel darin ca. 8–10 Minuten braten. Mit Salz und Paprikapulver würzen. Kasseler in Scheiben schneiden. Grünkohl mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und mit Bratkartoffeln, Kasseler und Senf servieren.