Foto Grünkohl-Cannelloni mit Ricotta von WW

Grünkohl-Cannelloni mit Ricotta

13
13
13
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
50 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Eine Mischung aus typisch deutschem Grünkohl und italienischen Cannelloni.

Zutaten

Tomaten, getrocknet, ohne Öl

25 g

Grünkohl/Braunkohl

150 g

Knoblauch

3 Zehe(n)

Öl, Rapsöl

1 TL

Ricotta

200 g

Basilikum

10 Blatt/Blätter

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Cocktailtomaten

300 g

Cannelloni, trocken

12 Stück

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

15 g

Mehl, Weizenmehl

25 g

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

500 ml

Cheddar/Chester, 50 % Fett i. Tr.

50 g, reif

Senf, klassisch

1 TL, Dijonsenf

Anleitung

  1. Backofen auf 190° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 170° C) vorheizen. Getrocknete Tomaten in heißem Wasser einweichen. Grünkohl waschen, trocken schleudern, harte Stiele entfernen und Grünkohl grob zerkleinern. Knoblauch schälen und klein schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Kohl und Knoblauch darin ca. 5 Minuten garen. Bei Bedarf etwas Wasser dazugeben.
  2. Grünkohlmischung mit Ricotta mischen. Tomaten abgießen und klein schneiden. Basilikum waschen, trocken schütteln und grob zerkleinern. Tomaten und Basilikum unter die Grünkohlmischung heben und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Cocktailtomaten waschen, vierteln und 2/3 unterheben. Füllung in die Cannelloni geben und in eine große Auflaufform legen.
  3. Für die Sauce Margarine in einem Topf schmelzen. Mehl dazugeben und ca. 1 Minute unter Rühren anschwitzen. Vom Herd nehmen, Milch dazugeben und glatt rühren. Unter Rühren aufkochen und eindicken lassen.
  4. Cheddar reiben und die Hälfte mit Senf in die Sauce rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sauce über die Cannelloni geben und restliche Tomaten und restlichen Käse darauf geben. Grünkohl-Cannelloni im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30–40 Minuten garen und servieren.