Foto Grünkernpfanne mit Zuckererbsen und Ei von WW

Grünkernpfanne mit Zuckererbsen und Ei

8
6
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Grünkern ist halbreifer Dinkel, der nach der Ernte getrocknet wird. Dadurch bekommt er sein nussiges Aroma.

Zutaten

Grünkernschrot

180 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

3 Stück

Knoblauch

2 Zehe(n)

Ingwer

1 Stückchen, (ca. 2 cm)

Zuckererbsenschoten

400 g

Broccoli

300 g

Paprika

1 Stück, rot

Limetten

1 Stück

Koriander

¼ Bund

Eier, Hühnereier

4 Stück, Gewichtsklasse M, (Größe M)

Öl, Erdnussöl

3 TL

Sojasauce

2 EL

Chilisauce (auf Tomatenbasis)

1 EL

Anleitung

  1. Grünkern nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Knoblauch pressen. Ingwer schälen und reiben. Zuckererbsenschoten waschen und diagonal halbieren. Broccoli waschen und in kleine Röschen teilen. Paprika waschen, entkernen und würfeln. Limette in Spalten schneiden.
  2. Koriander waschen, trocken schütteln, hacken und 2 EL beiseite stellen. Restlichen Koriander mit Eiern, Salz und Pfeffer verquirlen. 1 TL Öl in einer großen Pfanne auf hoher Stufe erhitzen, Eimischung dazugeben und 1–2 Minuten unter Rühren stocken lassen. Rührei herausnehmen.
  3. Restliches Öl im Bratensatz erhitzen und Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Ingwer darin ca. 1 Minute anbraten. Zuckererbsenschoten, Broccoli und Paprika dazugeben und ca. 3 Minuten mitbraten. Grünkern und Sojasauce zufügen und auf mittlerer Stufe ca. 2 Minuten braten. Grünkernpfanne mit Rührei, restlichem Koriander und Chilisauce toppen und mit Limettenspalten servieren.