Foto Grünkern-Chili mit Zander von WW

Grünkern-Chili mit Zander

7
3
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Dinkel, trocken, Vollkorn

100 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Kidneybohnen (Konserve)

255 g, Abtropfgewicht

Weiße Bohnen (Konserve)

255 g, Abtropfgewicht

Zitronen

1 Stück, unbehandelt

Zander, roh

480 g, (4 Filets à 120 g)

Öl, Rapsöl

2 TL

Knoblauch

1 Zehe(n)

Tomaten (Konserve)

400 g, stückig

Paprikapulver

1 TL, geräuchert

Kreuzkümmel/Cumin

1 TL

Koriander

1 TL, gehackt

Anleitung

  1. Grünkern nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Bohnen abspülen und abtropfen lassen. Zitrone halbieren, eine Zitronenhälfte auspressen, restliche Zitronenhälfte in Spalten schneiden. Zanderfilets abspülen, trocken tupfen, mit 1 EL Zitronensaft beträufeln und salzen.
  2. 1 TL Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebelwürfel darin ca. 3 Minuten andünsten. Knoblauch dazupressen, Bohnen und Tomaten zufügen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  3. Grünkern unterrühren und mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Kreuzkümmel würzen. Restliches Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen, Zanderfilets darin 2–3 Minuten von jeder Seite braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Grünkern-Chili mit Zander mit Zitronenspalten und Koriander garniert servieren.