Foto Grillpaprika mit Tofucreme von WW

Grillpaprika mit Tofucreme

2
1
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Eine Variation von Paprika, die dir bestimmt schmecken wird.

Zutaten

Paprika

4 Stück, rot, Spitzpaprika

Knoblauch

2 Zehe(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

125 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Essig, Weinessig

1 EL, Weißweinessig

Zucker

1 Prise(n)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Tofu/Sojakäse

100 g

Zitronensaft

2 EL

Petersilie

2 EL, gehackt

Anleitung

  1. Paprika waschen, halbieren, entkernen und mit der Haut nach oben auf ein Backblech legen. Im Backofen auf oberster Schiene bei 240° C (Gas: Stufe 5, Umluft: 220° C) ca. 10 Minuten grillen, bis die Haut leicht bräunlich wird. Paprikahälften herausnehmen, mit einem nassen Geschirrtuch abdecken und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Paprikahaut vorsichtig abziehen.
  2. 1 Knoblauchzehe pressen, mit Öl, 5 EL Brühe, Essig, Zucker, Salz und Pfeffer verrühren. Paprikahälften mit der Marinade mischen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Tofu würfeln und mit restlichem Knoblauch, restlicher Brühe, Zitronensaft und Petersilie pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Grillpaprika mit Tofucreme servieren.