Foto Grillgemüsespieße mit rauchiger Auberginencreme von WW

Grillgemüsespieße mit rauchiger Auberginencreme

2
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 15 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
6
Schwierigkeitsgrad
Mittel

Zutaten

Auberginen

1 Stück, groß, große

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß, rote

Zucchini

2 Stück, klein, je 1 kleine grüne und gelbe

Champignons, frisch

6 Stück, mittel

Cocktailtomaten

12 Stück

Knoblauch

2 Zehe(n)

Olivenöl

2 EL

Oregano

1 TL, getrocknet

Meersalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Tahin Sesampaste

1 EL

Zitronensaft

2 EL

Paprikapulver

½ TL, geräuchert

Granatapfel

2 EL

Anleitung

  1. Aubergine waschen, auf dem Rost bei direkter Hitze 25–30 Minuten rundherum grillen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Zucchini waschen, längs halbieren und in dicke Scheiben schneiden. Champignons trocken abreiben und Tomaten waschen.
  2. Gemüse abwechselnd auf 6 Spieße stecken. 1 Knoblauchzehe pressen, mit 1 EL Öl, Oregano, Salz und Pfeffer verrühren und Spieße damit bepinseln. Aubergine häuten, Auberginenfruchtfleisch mit restlichem Öl, restlichem Knoblauch, Tahin, Zitronensaft, Paprikapulver, Salz und Pfeffer pürieren und mit Granatapfelkernen bestreuen.
  3. Grillgemüsespieße auf dem Rost bei direkter Hitze ca. 15 Minuten rundherum grillen und mit Auberginencreme servieren.