Foto Griechischer Thunfischeintopf von WW

Griechischer Thunfischeintopf

7
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Schnell gemacht und super zum Mitnehmen.

Zutaten

Öl, Olivenöl

4 TL

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Bohnen (Busch-/Schnitt-/Stangenbohnen)

200 g

Knoblauch

1 Zehe(n), groß

Sardellen/Anchovis in Salzlake

4 Stück

Dicke Bohnen (Konserve)

270 g

Kidneybohnen (Konserve)

270 g, Abtropfgewicht

Tomaten (Konserve)

400 g, stückig

Zimt

¼ TL

Honig

3 TL

Thunfisch im eigenen Saft (Konserve)

2 Konserve(n), Abtropfgewicht

Oliven, grün/geschwärzt, in Lake

10 Stück

Zitronen

½ Stück, davon der Saft

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Petersilie

1 Bund, glatt

Anleitung

  1. Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel schälen, würfeln und ca. 5 Minuten garen. Bohnen waschen, putzen und klein schneiden. Knoblauch schälen und würfeln. Beides zu den Zwiebeln geben und ca. 5 Minuten garen.
  2. Sardellen abspülen, trocken tupfen, sehr fein schneiden und dazugeben. Bohnen abgießen, abspülen, dazugeben und ca. 1 Minute garen. Tomaten, Zimt, Honig, Tunfisch, Oliven und Zitronensaft dazugeben und verrühren. Etwas Wasser zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie waschen, trocken schütteln, hacken und unterrühren. Ca. 3–5 Minuten garen und heiß servieren.