Foto Griechischer Flammkuchen mit Tatar von WW

Griechischer Flammkuchen mit Tatar

8
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Der letzte Urlaub war viel zu kurz? Oder er ist so lange her, dass die Erinnerungen schon verblasst sind? Mit diesem griechischen Gericht bringst du etwas Urlaubsfeeling in deinen Alltag!

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß, rot

Paprika

1 Stück, gelb

Paprika

1 Stück, grün

Cocktailtomaten

200 g

Oliven, schwarz, in Lake

8 Stück, entsteint

Peperoni, eingelegt in Lake

2 Stück, ohne Öl

Schafskäse/Feta 25 % Fett i. Tr. (9 % Fett absolut)

50 g

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

100 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Tante Fanny Frischer Flammkuchenteig

1 Packung(en), (260 g)

Tatar, roh

200 g

Oregano

1 TL

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Paprika und Tomaten waschen. Paprika entkernen und in Streifen schneiden. Tomaten halbieren. Oliven und Peperoni in Ringe schneiden.
  2. Für die Creme Schafskäse zerbröseln, mit Frischkäse verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Backofen auf 230° C (Gas: Stufe 4, Umluft: 200° C) vorheizen. Flammkuchenteig nach Packungsanweisung ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  4. Teig mit Creme bestreichen, Tatar mit Salz und Pfeffer würzen und in Flocken gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Teig mit Paprikastreifen, Tomatenhälften, Zwiebel-, Oliven- und Peperoniringen belegen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Oregano bestreuen.
  5. Flammkuchen im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15–20 Minuten backen. Griechischer Flammkuchen servieren.