Foto Griechische Moussaka von WW

Griechische Moussaka

8
8
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 15 min
Zubereitungsdauer
35 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Unter der gratinierten Parmesanhaube verstecken sich viele gesunde Auberginen in einer leckeren Sauce mit frischen Kräutern!

Zutaten

Auberginen

500 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Kartoffeln

600 g, festkochend

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Tatar, roh

400 g

Knoblauch

1 Zehe(n)

Tomatenmark

2 EL

Pfeffer

1 Prise(n)

Zimt

1 Prise(n)

Oregano

1 TL, gehackt

Tomaten, passiert

400 g

WW Hollandaise Sauce

1 Packung(en), zubereitet

Wasser

250 ml

Parmesan/Montello Parmesan

4 EL, gerieben

Anleitung

  1. Auberginen waschen und in Scheiben schneiden. Salzen und ca. 20 Minuten ziehen lassen. Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 15 Minuten vorgaren.
  2. Zwiebel schälen und würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und Tatar mit Zwiebelwürfel und gepresstem Knoblauch darin krümelig braten. Tomatenmark einrühren und mit Salz, Pfeffer, Zimtpulver und Oregano würzen. Tomaten unterrühren.
  3. Sauce nach Packungsanweisung mit Wasser zubereiten. Auberginenscheiben trocken tupfen. Kartoffeln abgießen und in Scheiben schneiden.
  4. Die Hälfte der Auberginenscheiben in eine Auflaufform (ca. 22 cm x 32 cm) legen. Mit der Hälfte der Tatarsauce begießen und mit der Hälfte der Kartoffelscheiben belegen. Restliche Zutaten ebenso einschichten. Mit der Béchamelsauce übergießen, mit Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) im unteren Drittel ca. 30 Minuten backen.