Foto Grießbällchen (Helva) von WW

Grießbällchen (Helva)

10
10
10
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 25 min
Zubereitungsdauer
35 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
6
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Diese süße türkische Spezialität passt ganz hervorragend zu frischem Obst wie Weintrauben, Erdbeeren, Feigen und Bananenscheiben.

Zutaten

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 EL

Grieß, Weizengrieß, trocken

160 g

Pistazienkerne, pur

5 TL, gehackt

Wasser

160 ml

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

375 ml

Zucker

65 g

Honig

8 TL

Zimt

1 TL

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

250 g

Saft, Orangensaft

2 EL

Orangenschale, unbehandelt

1 EL

Minze

¼ Bund

Anleitung

  1. Öl in einer Pfanne erhitzen und Grieß mit 4 TL Pistazien darin ca. 15 Minuten unter Rühren goldbraun rösten. 125 ml Wasser und Milch mit 60 g Zucker, Honig und 1/2 TL Zimt aufkochen und unter ständigem Rühren zum Grieß geben.
  2. Masse bei geringer Hitze unter Rühren ca. 5 Minuten garen, bis die Milch vollständig aufgesogen ist. Grieß-Pistazien-Mischung ca. 25 Minuten ruhen lassen. Aus der Grieß-Masse ca. 42 kleine Bällchen formen und mit restlichem Zimt und restlichen Pistazien bestreuen.
  3. Für die Joghurt-Sauce Joghurt mit Orangensaft verrühren und mit 1 TL Zucker abschmecken. In eine Schüssel geben und mit Orangenschale und Minze garnieren. Grießbällchen mit Joghurt-Sauce servieren.