Foto Grapefruitpute mit Rosmarincouscous und Bohnen von WW

Grapefruitpute mit Rosmarincouscous und Bohnen

10
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Dieses Rezept ist aus der WW Kochbox. Ganz nach dem Motto: Entspann' dich - und lass' dich von tollen Rezepten und Zutaten überraschen! Bestell dir deine Kochbox online im WW Shop.

Zutaten

Grapefruits

1 Stück

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

300 ml, (1 1/2 TL Instantpulver)

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

150 g

Honig

1 TL

Putenbrust, roh

300 g

Öl, Rapsöl

1 TL

Couscous, trocken

110 g

Bohnen (Busch-/Schnitt-/Stangenbohnen)

150 g

Rosmarin

5 g

Öl, Olivenöl

1 TL

Anleitung

  1. Grapefruit filetieren. Den austretenden Fruchtsaft dabei in einer kleinen Schüssel auffangen. In einem mittleren Topf 1 l Salzwasser aufkochen. In einem kleinen Topf ca. 300 ml Brühe erhitzen. Joghurt im Becher mit Salz, Pfeffer und 1 TL Honig würzen.
  2. Pute waschen, trockentupfen und salzen. 1 TL Öl in einer mittleren Pfanne auf hoher Stufe erhitzen und Pute darin 3-4 Minuten beidseitig anbraten. Danach mit 1 Prise Pfeffer würzen und auf niedriger Stufe weitergaren. Dabei gelegentlich wenden.
  3. Couscous in die heiße Brühe geben, den Topf vom Herd ziehen und ca. 10 Minuten quellen lassen. Buschbohnen waschen, die Enden entfernen und im kochenden Salzwasser ca. 6 Minuten garen.
  4. Rosmarin waschen, trockenschütteln, die Nadeln vom Stiel streifen und fein hacken. Rosmarin und 1 TL Olivenöl zum Couscous geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Grapefruitfilets zum Fleisch geben und nochmal ca. 1 Minute auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen. Bohnen abgießen und salzen.
  5. Couscous und Bohnen auf Tellern anrichten, Pute und Grapefruit darauflegen und Joghurt darüber verteilen. Grapefruitpute mit Rosmarincouscous und Bohnen servieren.