Foto Granatapfel-Skyr-Strudel von WW

Granatapfel-Skyr-Strudel

5
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
2 Std. 35 min
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Mittel

Zutaten

Mehl, Weizenmehl

240 g

Wasser

110 ml

Öl, Rapsöl

2 EL

Zucker

30 g

Skyr, bis 0,2 % Fett, Natur

400 g

Eier, Hühnerei, Eigelb

2 Stück

Zucker, Vanillezucker

1 Päckchen

Puddingpulver, Vanille

1 Packung(en), unzubereitet

Granatapfel

80 g, -kerne

Puderzucker

1 EL

Anleitung

  1. Für den Teig 230 g Mehl, 100 ml Wasser, Öl und Zucker verkneten, zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten ruhen lassen. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen.
  2. Für die Füllung Skyr mit Eigelb, Vanillezucker und Puddingpulver verrühren und Granatapfelkerne unterheben. Ein Küchentuch mit restlichem Mehl bestäuben und Teig darauf dünn ausrollen. Teig mit dem Handrücken dünn ausziehen. Füllung auf dem Teig verteilen, dabei einen ca. 5 cm breiten Rand frei lassen und Ränder mit restlichem Wasser bestreichen.
  3. Die Ränder nach innen einschlagen und den Strudel von der langen Seite her aufrollen. Strudel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 45 Minuten backen. Granatapfel-Skyr-Strudel ca. 40 Minuten abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäubt servieren.