Foto Gnocchipfanne mit Kürbis von WW

Gnocchipfanne mit Kürbis

9
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
So geht es noch schneller: Hokkaidokürbis muss nicht geschält werden.

Zutaten

Lauch/Porree

1 Stange(n), groß

Hokkaidokürbis

350 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Öl, Olivenöl

2 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

200 ml, (1 TL Instantbrühe)

Gnocchi (Fertigprodukt)

250 g

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

100 g

Senf, klassisch

2 TL

Muskatnuss

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n), grob gemahlen

Petersilie

3 EL, gehackt

Anleitung

  1. Lauch waschen und in Ringe schneiden, Kürbis waschen, halbieren, Kerne mit einem Löffel entfernen und Kürbis würfeln. Kürbiswürfel in Salzwasser ca. 6–8 Minuten vorgaren. Öl in einer Pfanne erhitzen und Lauchringe darin ca. 4 Minuten anbraten. Kürbiswürfel abgießen, zu den Lauchringen geben und mit Brühe ablöschen.
  2. Gnocchi nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Frischkäse und Senf im Kürbisgemüse verrühren und erwärmen. Gnocchi mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben, zur Kürbissauce geben, mit Muskatnuss würzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gnocchipfanne mit Petersilie bestreut servieren.