Foto Gnocchi mit Rucola von WW

Gnocchi mit Rucola

10
9
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
5 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Wussten Sie, das Gnocchi ähnlich einfach zuzubereiten sind, wie Kartoffelpüree? Ein Grund mehr, das leckere Rezept auszuprobieren.

Zutaten

Kartoffeln

800 g, mehligkochend

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Mehl, Weizenmehl

100 g

Parmesan/Montello Parmesan

40 g, gerieben

Pfeffer

1 Prise(n)

Salat, Rucola/Rauke

200 g

Schnittlauch

2 EL

Erbsen

150 g

Knoblauch

1 Zehe(n), gepresst

Pistazienkerne, pur

30 g

Zitronensaft

2 EL

Bouillon/Brühe (Instantpulver)

1 TL, gelöst in 75 ml heißem Wasser

Anleitung

  1. Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in einen Topf mit gesalzenem Wasser geben, 15 Minuten kochen. Abtropfen lassen und erneut in den Topf geben. Kartoffeln stampfen. 3/4 des Mehls und 2 TL Parmesan hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und kräftig umrühren.
  2. Arbeitsfläche mit restlichem Mehl bestreuen. Masse kneten und zu 4 Kugeln rollen. Jede Kugel zu einer Rolle mit 1 cm Durchmesser formen. In Stücke von 3–4 cm schneiden. Mit einer Gabel Gnocchi mit einem Profil versehen.
  3. Gnocchi auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit einem Handtuch bedecken. Beiseite stellen.
  4. Währendessen 3/4 des Rucolas, Schnittlauch, Erbsen, Knoblauch, restlichen Parmesan, Pistazien, Zitronensaft und Brühe in einen Mixer geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und kurz klein häckseln.
  5. Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Hälfte der Gnocchi 2 Minuten kochen. Abschöpfen und in eine Schüssel geben, diese mit Folie abdecken. Restliche Gnocchi genau so kochen. Pesto zu den Gnocchi geben, restlichen Rucola unterheben, mit Pfeffer würzen und servieren.