Foto Glasnudel-Broccoli-Pfanne mit Sesamtofu von WW

Glasnudel-Broccoli-Pfanne mit Sesamtofu

7
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Karotten/Möhren

2 Stück, groß, große

Broccoli/Brokkoli

1 Stück

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

3 Stück

Chilischote/n

1 Stück

Ingwer

1 Prise(n), (ca. 2 cm)

Tofu/Sojakäse

200 g

Sesam

1 EL

Sesamöl

1 TL

5-Gewürze-Pulver

1 TL

Sojasauce

4 EL

Glasnudeln, trocken

120 g

Teriyaki-Sauce

4 EL

Anleitung

  1. Karotten schälen und in feine Stifte schneiden. Broccoli waschen und in kleine Röschen teilen. Karotten mit Broccoli in Salzwasser 3–5 Minuten blanchieren. Frühlingszwiebeln waschen und schräg in Ringe schneiden. Chilischote waschen, entkernen und fein hacken. Ingwer schälen und fein hacken. Tofu trocken tupfen, in Würfel schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und in Sesam wenden.
  2. Öl in einem Wok auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Tofu mit Frühlingszwiebeln, Chili und Ingwer darin ca. 5 Minuten anbraten. Karotten und Broccoli dazugeben, 2–3 Minuten mitbraten, mit 5-Gewürze-Pulver, Salz und Pfeffer würzen und mit Sojasauce ablöschen
  3. Glasnudeln nach Packungsanweisung zubereiten, abgießen und auf 4 Schalen verteilen. Tofu und Gemüse auf den Nudeln anrichten und mit Teriyakisauce beträufeln. Glasnudel-Broccoli-Pfanne servieren.