Foto Geschmorter Orangenchicorée von WW

Geschmorter Orangenchicorée

7
7
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Winterlich kräftiger Chicorée und süße Orangen – eine grandiose Komposition!

Zutaten

Chicorée

4 Stück, mittel

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Reis, Naturreis/Vollkornreis, trocken

200 g

Orangen/Apfelsinen

2 Stück

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

150 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Ingwer

¼ TL, gerieben

Kurkuma

2 Prise(n)

Curry

2 Prise(n)

Speisestärke

1 TL

Wasser

1 EL

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

100 g

Kräuter

2 EL, gemischt, gehackt

Anleitung

  1. Chicorée waschen, längs halbieren und die Strünke herausschneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und Chicoréehälften darin mit der Schnittfläche nach unten ca. 2–3 Minuten anbraten. Salzen und pfeffern, Zwiebelwürfel zugeben und kurz mitbraten.
  2. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. 1 Orange auspressen. Chicorée mit Brühe und Orangensaft ablöschen und zugedeckt ca. 10 Minuten schmoren. Restliche Orange schälen und filetieren. Chicorée aus der Pfanne nehmen und im Backofen bei 60° C warm stellen.
  3. Sauce mit Ingwer, Kurkuma und Currypulver würzen. Speisestärke mit 1 EL Wasser anrühren und unter die Sauce mischen, kurz aufkochen. Frischkäse einrühren. Orangenfilets zugeben, kurz in der Sauce erhitzen und über den Orangenchicorée geben. Reis mit Kräutern vermischen. Orangenchicorée nach Wunsch mit Schnittlauch garnieren und Reis dazu servieren.