Foto Gemüsewraps mit Frischkäsecreme von WW

Gemüsewraps mit Frischkäsecreme

9
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Auberginen

1 Stück, klein

Zucchini

1 Stück, klein

Paprika

2 Stück, rot, rote

Olivenöl

4 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Rucola/Rauke

50 g

Tomaten, frisch

1 Stück

Balsamicoessig

1 EL, dunkler

Schafskäse/Feta 25 % Fett i. Tr. (9 % Fett absolut)

50 g

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

60 g

Wraps/Tortillawraps

4 Stück, groß, große

Anleitung

  1. Backofen auf 220°C (Gas: Stufe 4, Umluft: 200°C) vorheizen. Aubergine und Zucchini waschen und würfeln. Paprika waschen, entkernen und würfeln. Gemüse mit 3 TL Öl, Salz und Pfeffer vermischen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Gemüse im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten backen, dabei gelegentlich durchrühren.
  2. Rucola waschen und trocken schleudern. Tomate waschen und würfeln. Rucola mit Tomaten, restlichem Öl und Essig vermischen. Schafskäse mit einer Gabel zerdrücken und mit Frischkäse verrühren.
  3. Tortillawraps erwärmen, mit Frischkäsecreme bestreichen und Gemüse mit Rucolamischung darauf verteilen. Wraps aufrollen, dabei die Enden einschlagen und schräg halbieren. Gemüsewraps servieren.

Notizen

Für eine besondere Note kannst du den Frischkäse durch Ziegenfrischkäse ersetzen. Der SmartPoints Wert erhöht sich in jedem Plan auf 10.