Foto Gemüsesuppe mit Eierstich von WW

Gemüsesuppe mit Eierstich

4
1
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
5 min
Garzeit
1 Std.
Portion(en)
8
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Petersilie

2 Bund

Eier, Hühnereier

8 Stück, Gewichtsklasse M

Milch, entrahmt, 0,3 % Fett

300 ml

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Muskatnuss

1 Prise(n)

Öl, Rapsöl

2 TL

Suppengemüse

1 Bund

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

3000 ml, (5 TL Instantpulver)

Bohnenkraut

4 TL

Bohnen (Busch-/Schnitt-/Stangenbohnen)

400 g, grün

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Backofen auf 160° C (Gas: Stufe 1, Umluft: 140° C) vorheizen, dabei ein tiefes Backblech mit Wasser mitaufheizen. Für den Eierstich Petersilie fein hacken. Eier mit Milch und Petersilie verquirlen und mit Salz und Muskatnuss würzen. Eine flache ofenfeste Form (Inhalt ca. 1 Liter) mit 1 TL Öl fetten. Eiermasse einfüllen und im Backofen auf mittlerer Schiene 50–60 Minuten stocken lassen.
  2. Suppengemüse sehr fein würfeln. Restliches Öl in einem großen Topf erhitzen und Suppengemüse darin andünsten. Gemüsebrühe angießen, Bohnenkraut dazugeben und ca. 20 Minuten garen. Bohnen in mundgerechte Stücke schneiden und ca. 8 Minuten vor Ende der Garzeit zur Suppe geben und mitgaren.
  3. Eierstich aus der Form lösen, in feine Würfel schneiden und zur Suppe geben. Gemüsesuppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.