Foto Gemüsespaghetti mit Teriyaki-Tofu von WW

Gemüsespaghetti mit Teriyaki-Tofu

5
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
20 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
5 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Zucchini

2 Stück, mittel

Karotten/Möhren

2 Stück, mittel

Tofu/Sojakäse

200 g

Ingwer

1 Stückchen, (ca. 2 cm)

Knoblauch

1 Zehe(n)

Öl, Erdnussöl

1 TL

Sojasauce

2 EL

Saft, Limettensaft

1 EL

Teriyaki-Sauce

2 EL

Wasser

2 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Koriander

1 EL, gehackt

Anleitung

  1. Zucchini waschen, Karotten schälen und beides mit dem Spiralschneider in Spiralen schneiden. Tofu würfeln. Ingwer schälen und reiben. Knoblauch hacken.
  2. Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen, Tofuwürfel mit Ingwer und Knoblauch darin ca. 5 Minuten rundherum braten, mit Sojasauce, Limettensaft, Teriyakisauce und Wasser ablöschen und aufkochen. Gemüsespiralen in Salzwasser ca. 3 Minuten garen.
  3. Gemüsespiralen abgießen und mit Tofusauce vermischen. Gemüsespaghetti mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Koriander bestreut servieren.