Foto Gemüseschmarren mit Kräuterdip von WW

Gemüseschmarren mit Kräuterdip

12
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Karotten/Möhren

2 Stück, mittel

Zucchini

½ Stück, klein

Öl, Olivenöl

3 TL

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Milch, entrahmt, 0,3 % Fett

150 ml

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

3 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Mehl, Weizenvollkornmehl

70 g

Zitronensaft

2 EL

Senf, klassisch

½ TL

Honig

1 TL

Salat, Feldsalat

200 g

Dill

3 Zweig(e)

Petersilie

3 Zweig(e)

Schnittlauch

Bund

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

2 Stück

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

150 g

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und würfeln. Karotten schälen, Zucchini waschen und beides raspeln. 1 TL Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, Zwiebelwürfel, Karotten- und Zucchiniraspel darin 3–4 Minuten andünsten und ca. 5 Minuten abkühlen lassen.
  2. Eier trennen. Eigelb mit Milch, Käse, Salz und Pfeffer verrühren, Mehl dazugeben und verrühren. Eiklar mit 1 Prise Salz steif schlagen und mit Gemüse unter den Teig heben. 1 TL Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen, Teig hineingeben und darin ca. 3 Minuten braten. Gemüseschmarren in der Pfanne wenden, in Stücke zerteilen und weitere ca. 5 Minuten braten.
  3. Für das Dressing restliches Öl mit Zitronensaft, Senf, Honig, Salz und Pfeffer verrühren. Salat waschen, trocken schleudern und mit Dressing vermischen.
  4. Für den Dip Dill, Petersilie und Schnittlauch waschen, trocken schütteln und fein hacken. Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Joghurt mit Kräutern und Frühlingszwiebelringen verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüseschmarren mit Kräuterdip und Salat servieren.