Foto Gemüserollen mit Filoteig von WW

Gemüserollen mit Filoteig

1
1
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
8
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Am besten verarbeitest du die Rollen nacheinander, damit das Püree den Teig nicht aufweicht. Solange kannst du die restlichen Teigviertel auf einem Teller unter Frischhaltefolie lagern, sodass die Teigblätter nicht austrocknen.

Zutaten

Broccoli

300 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprika

1 Stück, rot

Mungobohnensprossen

50 g

Zitronensaft

1 TL

Filo-/Yufkateig

4 Blatt/Blätter, (à 25 g)

Wasser

3 EL

Anleitung

  1. Broccoli waschen, in Röschen teilen und in Salzwasser 10-12 Minuten garen. Paprika waschen, entkernen und in feine Streifen schneiden. Mungobohnensprossen waschen und abtropfen lassen.
  2. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Broccoliröschen abgießen, pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronensaft verfeinern. Filoteigblätter vierteln, sodass 16 Stücke entstehen. Jeweils 2 Teigstücke übereinander legen, mit 2 EL Wasser bepinseln, Broccolipüree an der langen Seite entlang verstreichen und Paprikastreifen mit Mungobohnensprossen darauf geben. Teigstücke aufrollen und dabei die Ränder umklappen.
  3. Gemüserollen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit restlichem Wasser bepinseln und im Backofen auf mittlerer Schiene 25-30 Minuten backen. Gemüserollen servieren.