Foto Gemüsepaella mit Kürbiskernen und Zitronenjoghurt von WW

Gemüsepaella mit Kürbiskernen und Zitronenjoghurt

11
11
11
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Die Zutaten für dieses Rezept kannst du dir frisch und portionsgerecht nach Hause liefern lassen. Klicke einfach hier http://bit.ly/ww-kochzauber

Zutaten

Reis, Langkornreis, trocken

120 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

100 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Karotten/Möhren

4 Stück, mittel

Paprika

2 Stück, rot, Spitzpaprika

Fenchel

1 Knolle(n), klein

Öl, Olivenöl

2 TL

Curry

4 g, Curry

Kürbiskerne

25 g

Zitronen

½ Stück, unbehandelt

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

150 g

Anleitung

  1. In einem Topf Reis mit 300 ml Salzwasser und 100 ml Brühe aufkochen und ca. 5 Minuten auf niedriger Stufe gar köcheln.
  2. Karotten, Spitzpaprikas und Fenchel waschen. Karotten schälen und schräg in ca. 0,5 cm dünne Scheiben schneiden. Paprikas entstrunken, entkernen und in ca. 1 cm dünne Streifen schneiden. Fenchel vierteln, entstrunken und in ca. 0,5 cm dünne Streifen schneiden. Fenchelgrün beiseitelegen.
  3. Das Gemüse, 2 TL Olivenöl und Currypulver zum Reis geben und ca. weitere 10 Minuten garen. Dabei gelegentlich umrühren. Indes eine Pfanne auf hoher Stufe fettfrei erhitzen, Kürbiskerne ca. 3 Minuten unter gelegentlichem Schwenken darin rösten und mit je 1 Prise Salz und Zucker würzen. Anschließend vom Herd nehmen.
  4. Das Fenchelgrün klein hacken. ½ Zitrone auspressen. 1 TL Zitronensaft und Fenchelgrün in einer Schale mit Joghurt vermischen und mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und übrigem Zitronensaft abschmecken.
  5. Gemüsepaella mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken, in Schüsseln anrichten und Kürbiskerne darüberstreuen. Gemüsepaella mit Kürbiskernen und Zitronenjoghurt servieren.