Gemüsecurry mit Kürbis

0
0
0
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Genieße dieses Curry aus dem besten, was der Spätsommer zu bieten hat. Ob pur oder mit einer Beilage deiner Wahl: Köstlich!

Zutaten

Blumenkohl

100 g

Zucchini

1 Stück, mittel

Paprika

1 Stück, rot

Bohnen (Busch-/Schnitt-/Stangenbohnen)

125 g

Kürbis

450 g, Butternut

Koriander

2 EL

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Ingwer

1 Stückchen, (ca. 2,5 cm)

Knoblauch

2 Zehe(n)

Curry

2 EL

Tomaten (Konserve)

1 Konserve(n), groß

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

450 ml, (2 TL Instantpulver)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Blumenkohl in Röschen teilen, Zuchini, Paprika, Bohnen und Kürbis schälen und in Stücke schneiden, Koriander hacken. Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Ingwer fein hacken, Knoblauch pressen und alles etwa 3–4 Minuten anbraten.
  2. Currypulver dazugeben und gut mischen. Nun Gemüse, Dosentomaten, Brühe und den Großteil des Korianders unterheben und aufkochen. Die Hitze reduzieren und das Curry etwa 45 Minuten simmern lassen, bis das Gemüse gar ist.
  3. Curry abschmecken, mit Salz und Pfeffer würzen und mit restlichem Koriander bestreut servieren.