Foto Gemüsecurry mit Kartoffeln und Koriander von WW

Gemüsecurry mit Kartoffeln und Koriander

7
6
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein leckeres Curry indischer Art mit frischem Gemüse und Seidentofu.

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Kartoffeln

500 g

Blumenkohl

250 g

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Knoblauch

2 Zehe(n)

Koriander

1 TL

Kreuzkümmel/Cumin

1 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

600 ml

Tomaten, frisch

400 g

Curry

2 TL

Erbsen

3 EL

Koriander

2 EL

Tofu, Seidentofu

100 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Koriander

3 Prise(n), frisch

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und fein würfeln, Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden, Blumenkohl in Röschen teilen. Zwiebeln und gepressten Knoblauch in Öl 3–4 Minuten anbraten. Koriander und Kreuzkümmel einrühren, weitere 30 Sekunden rühren.
  2. Brühe, Tomaten, Currypulver und Kartoffeln hinzufügen. Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und 10 Minuten simmern lassen. Seidentofu würfeln und mit Blumenkohl zum Curry geben und weitere 10 Minuten kochen.
  3. Erbsen und gehackten Koriander einrühren. Würzen und mit etwas Koriander garniert servieren.