Foto Gemüsebratlinge mit Joghurtdip von WW

Gemüsebratlinge mit Joghurtdip

12
10
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Versuchen Sie mal etwas Neues mit diesen raffinierten Gemüsebratlingen. Auch super zum Vorkochen, da die Bratlinge ideal eingefroren werden können.

Zutaten

Kartoffeln

300 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Mehl, Weizenmehl

50 g

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Pfeffer

1 Prise(n)

Muskatnuss

1 Prise(n), gerieben

Broccoli

1000 g, (TK)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

250 g

Paprikapulver

½ TL

Petersilie

1 EL, gehackt, (frisch oder TK)

Anleitung

  1. Kartoffeln waschen und mit Schale in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Abgießen, pellen und durch eine Kartoffelpresse drücken oder fein zerstampfen. Mehl und Eier unter die zerdrückten Kartoffeln kneten und kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  2. Broccoli in Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Gut abtropfen lassen, 300g Broccoli klein schneiden und unter die Kartoffelmasse heben. Restlichen Broccoli warm stellen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und mit Löffeln darin 6 Bratlinge formen. Bratlinge ca. 10 Minuten rundherum goldbraun braten.
  3. Joghurt mit Paprikapulver und Petersilie verrühren, salzen und pfeffern. Gemüsebratlinge mit Broccoli und Joghurtdip servieren.