Foto Gemüseauflauf mit Meerrettichguss von WW

Gemüseauflauf mit Meerrettichguss

12
8
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Du kennst Meerrettich vor allem als Würzmittel in Form von Paste? Dann probier unbedingt diesen unkonventionellen Auflauf!

Zutaten

Reis, Naturreis/Vollkornreis, trocken

200 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Kohlrabi

2 Knolle(n), mittel

Karotten/Möhren

4 Stück, mittel

Blumenkohl

500 g

Eier, Hühnereier

5 Stück, Gewichtsklasse M

Milch, entrahmt, 0,3 % Fett

400 ml

Tafelmeerrettich

1½ EL

Basilikum

2 EL, gehackt

Schnittlauch

2 EL

Pfeffer

1 Prise(n)

Muskatnuss

1 Prise(n)

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

200 g, mit Kräutern

Worcestersauce

1½ TL

Anleitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Kohlrabi und Karotten schälen und würfeln, Blumenkohl waschen und in Röschen teilen. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Gemüse in Salzwasser ca. 8–10 Minuten vorgaren, abgießen und in eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) mit Reis vermischen.
  2. Für den Meerrettichguss Eier mit Milch, Meerrettich, Basilikum und Schnittlauch verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Meerrettichguss über den Auflauf geben, Frischkäse mit Worcestersauce verrühren, in Tupfen auf den Auflauf geben und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten backen. Gemüseauflauf servieren.