Foto Gemüse-Curry-Suppe mit Garnelenspießen von WW

Gemüse-Curry-Suppe mit Garnelenspießen

3 - 5
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Karotten/Möhren

1 Stück, mittel

Lauch/Porree

½ Stange(n), mittel

Paprika

1 Stück, klein, rot

Champignons, frisch

100 g

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

250 ml, (1 TL Instantpulver)

Currypaste

1 TL, rot

Kokosmilch, fettreduziert

2 EL

Limetten

1 Stück, Bio-

Garnelen, ohne Schale

100 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Rapsöl

1 TL

Sojasauce

1 EL

Koriander

2 EL, gehackt

Anleitung

  1. Karotte und Lauch längs halbieren und in Scheiben schneiden. Paprika würfeln, Champignons vierteln.
  2. Gemüsebrühe in einem Topf erhitzen, Currypaste darin auflösen. Karotten und Paprika hineingeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Lauch, Pilze und Kokosmilch zugeben und weitere ca. 5 Minuten garen.
  3. Limettenschale fein abreiben und den Saft auspressen. Garnelen mit Salz und Pfeffer würzen und auf 2 Schaschlikspieße stecken.
  4. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Spieße darin rundherum braten. Mit je der Hälfte des Limettensafts und der -schale bestreuen.
  5. Suppe mit restlichem Limettensaft und restlicher Schale würzen, mit Sojasauce abschmecken und 1 EL Koriander zur Suppe geben. Suppe in eine Bowl füllen, mit restlichem Koriander garnieren und mit Garnelenspießen servieren.