Gemüsepuffer

10
5
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Haferflocken lassen diese Bratlinge besonders locker werden. Mit Salat als Beilage ein leckeres Mittagessen!

Zutaten

Zucchini

1 Stück, mittel

Karotten/Möhren

2 Stück, mittel

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

1 Stück

Haferflocken/Vollkornhaferflocken

4 EL

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Salat, Blattsalat

½ Kopf

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

125 g

Kräuter

1 TL

Essig

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Bananen

1 Stück, mittel, oder anderes Obst nach Wahl

Anleitung

  1. Zucchini und Karotten raspeln, Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Haferflocken und Ei dazugeben, gut miteinander vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Pflanzenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Aus der Gemüse-Haferflocken-Eimasse Puffer formen und in der Pfanne von jeder Seite ca. 3–5 Minuten braten.
  3. Kopfsalat waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Für das Dressing Joghurt, Salatkräuter, Essig, Salz und Pfeffer miteinander verrühren und unter die Kopfsalatblätter mischen. Zu den Gemüsepuffern und Salat Obst nach Wahl servieren.