Foto Gemüselasagne von WW

Gemüselasagne

12
12
12
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Diese Lasagne wird erst auf dem Teller geschichtet.

Zutaten

Zucchini

3 Stück, mittel

Paprika

2 Stück, rot

Paprika

2 Stück, gelb

Auberginen

1 Stück, mittelgroß

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Tomaten, frisch

350 g, reif, mittelgroß, Strauchtomaten

Knoblauch

2 Zehe(n)

Basilikum

6 Zweig(e)

Lasagne-Nudeln/Lasagneblätter, trocken

12 Stück

Frischkäse, bis 16 % Fett absolut

200 g, mit Kräutern

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

2 EL

Parmesan/Montello Parmesan

25 g, gerieben

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Zucchini waschen und in dicke, diagonale Scheiben schneiden. Paprika waschen, halbieren, entkernen und in dicke Streifen schneiden. Aubergine waschen und würfeln. Alles in einen großen Bräter füllen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Öl beträufeln. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten garen.
  2. Tomaten waschen und halbieren, Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Beides zum Gemüse geben und ca. 15 Minuten weitergaren. Basilikum waschen, trocken schütteln und, bis auf ein paar Blätter zum Garnieren, grob zerkleinern und unter das Gemüse rühren.
  3. Lasagneplatten nach Packungsanweisung kochen und abgießen. Frischkäse und Milch verrühren, in einem Topf erhitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Teller vorwärmen. Je 1 Lasagneplatte darauflegen, 1 EL Gemüse daraufgeben und mit 1 weiteren Lasagneplatte abdecken. 1 EL Gemüse daraufgeben und mit 1 Lasagneplatte abschließen. 1 EL Käsesauce darübergeben und mit Parmesan bestreuen. Gemüselasagne mit Basilikum garniert servieren