Foto Gemüse-Reis-Frittata von WW

Gemüse-Reis-Frittata

7
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 15 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
50 min
Portion(en)
6
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Hier ist für jeden etwas dabei: Reis, knackiges Gemüse und frische Kräuter sorgen für ganz viel Geschmack.

Zutaten

Reis, Langkornreis, trocken

160 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Knoblauch

1 Zehe(n)

Zwiebel/n

2 Stück, mittelgroß

Paprika

3 Stück, rot

Erbsen

150 g, (TK)

Mais (Konserve)

150 g, Abtropfgewicht

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Paprikapulver

1 Prise(n)

Oregano

2 TL, getrocknet

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

250 ml

Eier, Hühnereier

4 Stück, Gewichtsklasse M

Saure Sahne/Sauerrahm, 10 % Fett

4 EL

Kräuter

2 EL, gehackt, gemischt (frisch oder TK)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Knoblauch zerdrücken. Zwiebeln und Paprika in Würfel schneiden. Erbsen antauen und Mais abtropfen lassen. Öl in einem beschichteten Topf erhitzen und das Gemüse darin ca. 5–10 Minuten dünsten.
  2. Reis gut abtropfen lassen, unter das Gemüse mischen, kräftig mit Salz, Paprikapulver und Oregano würzen und in eine Auflaufform (20 cm x 30 cm) füllen. Milch mit Eiern, saurer Sahne und Kräutern verrühren. Guss mit Salz und Pfeffer würzen, über die Gemüse-Reis-Masse gießen und im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene ca. 45–50 Minuten backen.
  3. Tipp: Sie können die Gemüse-Reis-Fritta auch in einer Springform (Durchmesser 26 cm) zubereiten. Legen Sie dafür die Springform komplett mit Backfolie aus.