Gemüse-Nudel-Pfanne mit Tofu

11
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Dieses vegetarische Hauptgericht überzeugt durch seine Gewürze und Gemüsevielfalt!

Zutaten

Tofu/Sojakäse

50 g

Sojasauce

1 EL

Nudeln, trocken, jede Sorte

70 g

Karotten/Möhren

1 Stück, mittel

Zucchini

1 Stück, klein

Paprika

1 Stück, rot

Schalotten

1 Stück

Peperoni

1 Stück

Champignons (Konserve)

50 g, Abtropfgewicht

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Knoblauch

1 Zehe(n)

Zuckererbsenschoten

50 g, (TK)

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

125 ml, (1 TL Instantpulver)

Chinagewürz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Parmesan/Montello Parmesan

1 EL, gerieben

Anleitung

  1. Tofu fein würfeln und in Sojasauce ca. 10 Minuten marinieren. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen. Karotte, Zucchini, Paprika, Schalotte, Peperoni und Champignons klein schneiden. Tofu in Öl im Wok anbraten, herausnehmen und beiseitestellen. Gemüse mit gepresstem Knoblauch und Kaiserschoten im Bratensatz anbraten. Brühe angießen und ca. 10 Minuten dünsten. Mit Chinagewürz und Pfeffer abschmecken. Nudeln und Tofu unter die Gemüsepfanne rühren und mit Parmesan bestreuen.