Foto Gelbe-Bete-Ingwersuppe mit Koriander von WW

Gelbe-Bete-Ingwersuppe mit Koriander

4
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Wer keinen frischen Koriander mag, kann dieses Kraut durch Basilikum, Petersilie oder Kerbel ersetzen.

Zutaten

Rote Bete, frisch

200 g

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Ingwer

1 Stückchen, (ca. 2 cm)

Koriander

½ Bund

Öl, Olivenöl

1 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

300 ml

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Curry

1 TL, Madras

Kurkuma

½ TL

Mandeldrink/Mandelmilch

200 ml

Kokosmilch, fettreduziert

50 ml

Essig, Weinessig

1 EL, Weißwein

Anleitung

  1. Gelbe Bete mit Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Ingwer schälen und hacken. Koriander waschen, trocken schütteln und grob hacken.
  2. Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Gelbe Bete mit Ingwer und Zwiebeln darin 2-3 Minuten andünsten. Mit Fond ablöschen, mit Salz, Pfeffer, Curry und Kurkuma würzen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  3. Mandeldrink und Kokosmilch dazugeben und 12-15 Minuten köcheln lassen. Suppe pürieren und durch ein Sieb passieren. Gelbe-Bete-Ingwersuppe mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken und mit Koriander bestreut servieren.