Foto Gegrilltes Zitronen-Oregano-Hähnchen mit Fenchelsalat von WW

Gegrilltes Zitronen-Oregano-Hähnchen mit Fenchelsalat

2
1
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
8
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Zitronen

2 Stück, unbehandelt

Knoblauch

6 Zehe(n)

Oregano

5 Zweig(e)

Öl, Olivenöl

4 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Hähnchenbrustfilet, roh

8 Stück

Fenchel

2 Knolle(n), mittel

Anleitung

  1. Schale einer Zitrone abreiben und Saft auspressen, die restliche Zitrone in 8 Spalten schneiden. Knoblauch pressen. Oreganoblättchen von den Stielen zupfen und grob hacken. Hähnchenbrustfilets waschen und trocken tupfen und zwischen zwei Lagen Backpapier flachklopfen. 1 EL Zitronenschale, Zitronensaft, Knoblauch, Oregano, 2 TL Öl, Salz und Pfeffer in einer großen Schale mischen und Hähnchenfilets darin wenden, sodass es rundherum bedeckt ist. Bei Raumtemperatur ca. 1 Stunde marinieren.
  2. Fenchel waschen, in schmale Streifen schneiden, dabei das Wurzelende intakt lassen. Fenchelkraut grob hacken. Fenchelstreifen mit restlicher Zitronenschale und 1 TL Öl in eine Schale geben und verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Restliches Öl in einer Grillpfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Hähnchenfilets aus der Marinade nehmen und 8–10 Minuten grillen, dabei einmal wenden. Hähnchenfilets auf ein Schneidebrett geben und 5 Minuten ruhen lassen.
  4. Fenchelstreifen in der Pfanne ca. 5 Minuten anbraten, bis der Fenchel leicht gebräunt und zart ist, dabei einmal wenden. Fenchelstreifen und gegrilltes Hähnchen mit Fenchelkraut bestreuen und mit Zitronenspalten servieren.