Foto Gegrillte Dorade mit Wurzelgemüse von WW

Gegrillte Dorade mit Wurzelgemüse

7
0
0
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Zitronen

1 Stück, klein, unbehandelt

Thymian

3 Zweig(e)

Dorade/Goldbrasse, roh

500 g, 1 Dorade, küchenfertig

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Karotten/Möhren

200 g

Petersilienwurzel

200 g

Rettich

½ Stück

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

200 ml, (1 TL Instantpulver)

Paprikapulver

1 TL

Petersilie

1 EL, gehackt

Anleitung

  1. Zitrone in Scheiben schneiden. Thymian waschen und trocken schütteln. Dorade abspülen, trocken tupfen, von innen mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronenscheiben und Thymianzweigen füllen.
  2. Karotten, Petersilienwurzeln und Rettich schälen und würfeln. Einen Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Gemüsewürfel darin fettfrei ca. 5 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Brühe ablöschen und 10-12 Minuten köcheln lassen.
  3. Eine Grillpfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Dorade darin fettfrei ca. 8 Minuten von jeder Seite grillen. Gemüsewürfel mit Salz und Pfeffer würzen und mit Paprikapulver und Petersilie verfeinern. Gegrillte Dorade mit Wurzelgemüse servieren.