Foto Gefüllte Zucchini mit Quinoa und Shiitakepilzen von WW

Gefüllte Zucchini mit Quinoa und Shiitakepilzen

5
5
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Quinoa, trocken

100 g, bunt

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

300 ml, (1 1/2 TL Instantpulver)

Zucchini

4 Stück, groß

Zwiebel/n

2 Stück, mittelgroß

Knoblauch

3 Zehe(n)

Karotten/Möhren

1 Stück, mittel

Paprika

1 Stück, rot

Shiitake-Pilze

480 g

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

2 Stück

Öl, Olivenöl

1 TL

Mais (Konserve)

2 EL

Zitronenschale, unbehandelt

1 Messerspitze(n)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Mozzarella, 45 % Fett i. Tr.

80 g

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Quinoa ca. 15 Minuten in Brühe garen. Zucchini waschen, längs halbieren und mit einem Löffel das Fruchtfleisch herauslösen.
  2. Zucchinihälften mit der Hautseite nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit einer Gabel einige Male einstechen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen.
  3. Zwiebeln schälen und würfeln. Knoblauch pressen. Karotte schälen und raspeln. Paprika waschen, entkernen und würfeln. Shiitakepilze trocken abreiben und in Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und hacken.
  4. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebelwürfel darin ca. 2 Minuten andünsten. Knoblauch, Karottenraspel, Mais, Paprikawürfel und Shiitakestücke dazugeben und ca. 8 Minuten mitbraten.
  5. Quinoa, Frühlingszwiebeln, Zitronenschale, Salz und Pfeffer dazugeben und ca. 1 Minute mitbraten. Füllung in die Zucchinihälften füllen, mit Mozzarella bestreuen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten fertig backen. Gefüllte Zucchini servieren.