Foto Gefüllte Zucchini mit Linsenbologenese von WW

Gefüllte Zucchini mit Linsenbologenese

8
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Zucchini

2 Stück, mittel

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Knoblauch

1 Zehe(n)

Paprika

1 Stück, rot

Thymian

5 g

Öl, Olivenöl

1 TL

Linsen, trocken

110 g, rot

Gewürz

½ TL, Chili-Tomaten-Mix

Tomaten (Konserve)

400 g, gehackt

Mozzarella, 20% Fett i. Tr./light

125 g

Anleitung

  1. Ofen auf 200° C (Umluft) vorheizen. Zucchini waschen, längs halbieren und mit einem Löffel das Kerngehäuse aushöhlen, sodass ein ca. 1 cm breiter Rand stehen bleibt. Zucchinifruchtfleisch aufbewahren und die Zucchinihälften salzen und beiseitestellen.
  2. Die Zwiebel halbieren, schälen und fein würfeln. Den Knoblauch schälen und ebenfalls fein würfeln. Die Paprika waschen, halbieren, Strunk und Kerne entfernen und ca. 1 cm klein würfeln. Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen streifen und fein hacken. Das ausgehöhlte Zucchinifleisch grob hacken.
  3. Zucchinihälften mit der Schale nach unten auf einem Blech verteilen und im Ofen ca. 18 Minuten garen. In einem Topf 1 TL Olivenöl auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und darin Zwiebelwürfel, Knoblauch, Paprika, Thymian und das gehackte Zucchinifruchtfleisch ca. 2 Minuten anbraten. Linsen, Chili-Tomaten-Mix und 1 Prise Zucker zugeben und weitere ca. 1 Minuten rösten.
  4. Alles mit Tomaten und ca. 200 ml Wasser ablöschen und auf kleiner bis mittlerer Stufe ca. 15 Minuten köcheln. Dabei gelegentlich umrühren. Mozzarella abgießen und in kleine Stücke zupfen.
  5. Die Linsenbolognese mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Zucchinihälften aus dem Ofen nehmen und auf Tellern verteilen. Die Zucchini mit Linsenebolognese füllen, den gezupften Mozzarella darüber verteilen und servieren.